Rendezvous mit der Zukunft

Von 19. August 2022 17:00 bis 19. August 2022 21:00
Veröffentlicht von Sophia Schiffer
02235 952626

ALLES ist möglich?!
Über die Normalität des Unvorstellbaren

 

Das ‚Rendezvous mit der Zukunft‘ wartet dieses Jahr erneut mit Impulsvorträgen und Diskussionen zu gezielten Themen auf, die uns einladen über Grenzen hinauszudenken,
neue Aspekte zu beleuchten und die beruflich wie privat Ideen zu aktivem Handeln zeigen,um Möglichkeiten der Veränderung zu finden.

Podiumsgäste 2022 sind:
 
Thema: Unternehmen neu denken
Anja Richert, TH Köln, Preisträgerin Landeslehrpreis NRW 2021, Professorin für Innovationsmanagement, Direktorin des Instituts f. Produktentwicklung und Konstruktionstechnik, Schwerpunkt u.a. soziale Robotik

Thema: Gemeinschaft und Strukturen des Miteinander
Jörg van den Berg, neuer Direktor des Museums Morsbroich, Leverkusen, Mitglied d. Gründungsteams Zeppelin Universität Friedrichshafen, Kunstwissenschaftler mit mehrdimensionalen Erfahrungen in Transformationsprozessen und dem Verbinden von Mensch und Kultur

Thema: Resilienz-Innere Stärke finden und halten

Susanne Neumann, uTe-Frau und erfahrene Heilpraktikerin (Psychotherapie) / Coach / Autorin

Thema: Bereit sein im Krisenfall – Vorsorgen statt Verdrängen
Thomas Weiler, Kreisoberbrandrat, Amtsleiter des neu gegründeten Amtes für Rettungsdienst, Brand- und Bevölkerungsschutz im Rhein-Erft-Kreis

Nach den spannenden Vorträgen mit anschließender Diskussion richten wir im Foyer themenbezogene Impulstische
zum weiterführenden Austausch und mit Raum zum Kennenlernen und Netzwerken ein. Nutzen Sie die Gelegenheit, für sich Unvorstellbares möglich werden zu lassen und seien Sie unser Gast!

Weitere Informationen und Anmeldung hier.  
Die Veranstaltung ist für Sie - mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Rhein-Erft GmbH und der Stadt Erftstadt sowie SponsorInnen kostenfrei.


Image
Wir verwenden auf dieser Website neben den technisch notwendigen Cookies auch Cookies von Fremdanbietern, die u. a. zur anonymen Sammlung statistischer Daten oder zum Bereitstellen von externen Videos (YouTube) genutzt werden. Mit der Bestätigung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies verwenden. Wenn Sie die Website vollumfänglich nutzen möchten, bestätigen Sie den Einsatz dieser Cookies.

Sollten Sie die Cookies ablehnen, kann es dazu führen, dass Ihnen einige Teile der Website nicht angezeigt werden.